Reise-AGB für die Lebensfreude-Seminare auf der Sonneninsel Lesbos

Anmeldung und Anzahlung

Die Anmeldung zu den Lebensfreude-Seminaren auf Lesbos erfolgt schriftlich über das Anmeldeformular auf der Webseite www.peter-mueller-engelhardt.de. Die Anmeldung ist verbindlich nach Eingang einer Anzahlung von 190 EUR auf die Seminargebühr, bzw. mit Überweisung der verringerten Seminargebühr für Frühbucher, auf das Konto von Peter Müller-Engelhardt (nach Anmeldung wird eine Rechnung verschickt). Die Restzahlung kann bis spätestens sechs Wochen vor Seminarbeginn erfolgen.

Stornierung

Bei Stornierung der Anmeldung fallen folgende Kosten an:

Bis zum 42. Tag (sechs Wochen) vor Seminarbeginn: 190 EUR
41. – 32. Tag vor Seminarbeginn: 50 % der Seminargebühr
31. – 15. Tag vor Seminarbeginn: 80 % der Seminargebühr
ab 14. Tag vor Seminarbeginn: 100 % der Seminargebühr

Die Stornierung muss in schriftlicher Form vorliegen. Es gilt das Datum des Posteingangs. Organisiert der Stornierende jedoch einen Ersatz-Teilnehmer, fallen keine Stornokosten an. Bei vorzeitigem Abbruch des Seminars seitens des Teilnehmers besteht kein Anspruch auf die Erstattung der anteiligen Seminargebühr.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung

Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind nicht in der Seminargebühr enthalten. Für die Anreise ist der Teilnehmer selbst verantwortlich und bucht diese selbst. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind vor Ort zu zahlen.

Selbstverantwortung

Die Teilnahme an dem Urlaubsseminar dient der persönlichen Entwicklung und ersetzt keine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung. Für Schäden, die ein Teilnehmer sich selbst und anderen Personen oder Dingen zufügt, sowie für jedes Risiko, das er eingeht, haftet der Teilnehmer allein. Der Teilnehmer ist verpflichtet, die Seminarleitung vor Seminarbeginn über eventuell bestehende Krankheiten zu informieren. Diese Erklärung ist rechtsverbindlich.

Rechtliches

Es wird die Anwendbarkeit des Rechts der Bundesrepublik Deutschland vereinbart. Für alle aus dem Nutzungsvertrag und diesen AGB entstehenden Streitigkeiten gilt der Sitz des Anbieters in Bremen als ausschließlicher Gerichtsstand. Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.